Alkoholismus Angehörige Arzt

Alkoholismus

 

Es ist lächerlich zu glauben dass ein Arzt einem Angehörigen helfen kann. Ich kenne viele Menschen, die mir von ihren Erfahrungen mit Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten und Suchtberatern erzählt haben. Viele Ärzte ignorierten den Alkoholismus, andere konnten zwar mit einigen Ratschlägen Unterstützung bieten, aber es stellten sich keine Erfolge ein. Die Alkoholkrankheit entwickelt sich über Jahre und kann deshalb auch nicht von heute auf morgen geheilt werden! Allerdings gibt es verschiedene Möglichkeiten sie sofort zum Stillstand zu bringen.
Von Medikamenten halte ich in diesem Fall gar nichts. Dem Angehörigen Beruhigungspillen oder sogenannte Antidepressiva zu verschreiben, davon kann ich nur dringend abraten. Als Angehöriger hat man sehr viele Möglichkeiten welche man „selbst“ umsetzen kann. Leider gelingt das nur wenigen Menschen.
Alkoholiker können ohne Alkohol nicht mehr leben!
Angehörige können mit Alkohol nicht mehr leben!

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Alkoholiker abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.