„Familienmitglied Alkohol“ von Rene Zeiner

 

 

Der Autor Rene Zeiner, selbst fast 20 Jahre schwer alkoholabhängig und seit 1999 trocken, beschreibt in seinem neuen Buch „Familienmitglied Alkohol“ was Angehörige tun können um das Alkoholproblem ihres geliebten Menschen in den Griff zu bekommen.

Rene Zeiner, 1999 durch den Besuch einer Selbsthilfegruppe der Hölle Alkohol entkommen. Bis 2011 hat er diese Gruppe regelmäßig besucht. In diesem Jahr  gründete er mit einem guten Freund die Selbsthilfegruppe „A-h-A“ welche das Ziel verfolgt Alkoholabhängige sowie Angehörige von alkoholkranken Menschen durch Gespräche und praxiserprobte Lösungen von der Alkoholsucht zu befreien.   Der Autor konnte in den letzten Jahren vielen Familien helfen.  Die praxisbezogenen Tipps  kann man jetzt in diesem Ratgeber nachlesen. Er erzählt wahre Geschichten von Betroffenen welche durch seine Unterstützung  bereits Jahre vom Alkohol befreit sind und ihr neues glückliches Leben um keinen Preis mehr hergeben möchten. Er beschreibt Methoden welche erfolgreich funktionieren. Dabei wird eine bestimmte Methode erklärt, welche Angehörigen die  Tür aus der Hölle Alkohol öffnet.

 

 

Ein Ratgeber – speziell für Angehörige –  über Alkoholismus in der Familie. Praxis -erprobte Lösungen gespickt mit realen Begebenheiten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.