Rettung aus der Hölle Alkohol

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen, seit der Veröffentlichung meines Buches: „Rettung aus der Hölle Alkohol“. Wenn ich sehe, dass ich in dieser Zeit einige Menschen aus der Hölle Alkohol befreien konnte, so macht mich das sehr glücklich.
Es ist mir aufgefallen, dass viele Alkoholiker eigentlich sehr intelligente Menschen sind. Viele von uns tranken Alkohol um den Stress und Druck in unserem Leben besser aushalten zu können. Ich muß ehrlich sein: Alkohol bzw. seine bewusstseinsverändernde Wirkung hilft bei Stress, bei Problemen, bei Depressionen, bei Angst… Das werde ich niemals bestreiten.
Ich habe viel Alkohol getrunken, weil es mir dann einfach besser ging. Die meisten Angehörigen von alkoholkranken Menschen können einfach nicht verstehen warum wir Alkoholiker ständig trinken müssen. Für uns ist Alkohol wie Medizin, wir nehmen sie ein weil es uns dann körperlich und psychisch besser geht. Leider muss der Alkohol ständig in unserem Körper sein, weil unser Körper und unser Geist bei einem Mangel an Promille völlig verückt spielt und es uns dann einfach schlecht geht.
Gott sei Dank verschwinden diese negativen „körperlichen“ Beschwerden nach einiger Zeit der Abstinenz. Die psychischen Probleme bleiben allerdings viel länger bestehen, deshalb brauchen wir Hilfe in Form von Gesprächen, wie wir diese bei A-h-A anbieten. Dort ist die sogenannte geistige Gesundheit erreichbar. Das Verlangen nach Alkohol verschwindet völlig und das bedeutet Freiheit, frei zu sein von der Alkoholsucht.

Dieser Beitrag wurde unter Alkoholiker abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.